Markttelegramm für die 35. KW 2014

Brotgetreide: Eine Prämie in Höhe von gut 13€/to wird für A-Weizen mit mind. 13% Protein gewährt. Aufschläge erzielt geeigneter Backweizen für den Export.

Futtergetreide: Diesjährige Weizen-, Gersten- und Maisernte wird von Statistics Canada; August Prognose, deutlich geringer als 2013 ein geschätzt. (Weizen: – 26%, Gerste – 30%, Körnermais – 20%)

Futtermittel: Variierend

Praktisch weiterhin unverändert ist das Preisniveau für Weizenkleie, Weizengrießkleiepellets und Weizengrießkleie; ruhig ist insgesamt die Nachfrage nach Trockenschnitzel; deutlich schwächer tendieren die Preise für die neue Kampagne: befestigt hat sich der vorderer Markt für Sojaschrot; die enge US-Sojabilanz (alte Ernte) ist der Grund; ausreichend steht auf allen Märkten Sojaschrot zur Verfügung; in größeren Mengen kaufen Mischfutterhersteller Rapsschrot; Rapsschrotangebot überschaubar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf + 15 =

seit 1992